Arbeitslos als Akademiker, der Blick ins Ungewisse
Academic Life, Career

Arbeitslos als Akademiker – Blick ins Ungewisse

Arbeitslos nach dem Studium so geht es nicht wenigen Absolventen. Arbeitslosigkeit ist auch unter Akademikern ein Thema. In diesem Artikel zeigen wir Dir, wie Du mit dieser Situation umgehen kannst.
 

Absolvent und arbeitslos eine auswegslose Situation?

Du hast es geschafft! Die Zeit an der Universität ist zu Ende gegangen und Du bist erfolgreicher Absolvent eines Studiums. Raus aus dem Studentenleben und hinein in die Arbeitswelt! Gedanklich hast Du es bereits vor Augen – das Büro, die Kollegen, die große Verantwortung und die vielen spannenden und bunten Aufgaben, die jetzt auf Dich warten werden. Aber genug der Theorie, jetzt geht es an die praktische Umsetzung. Wie jeder Absolvent möchtest Du Dein Potenzial vollständig entfalten und zeigen, was Du kannst. Erstmal gilt: Durchatmen! Langfristig gesehen finden 95 Prozent aller Akademiker eine Festanstellung. Allerdings sind nicht wenige darunter zunächst von Arbeitslosigkeit betroffen. Die Zeit gilt es dennoch sinnvoll zu nutzen.
 

Der Bewerbungsprozess als Job

Arbeitslosigkeit nach dem Studium zieht runter, ganz klar. Mach Dir aber bewusst, dass dieser Zustand nichts Außergewöhnliches ist. Versuche, es so zu betrachten: Nach dem Studium ist erstmal die Jobsuche Deine Arbeit. Setze Dich jeden Tag an den Schreibtisch oder in die Bibliothek, so, als würdest Du zur Arbeit gehen.
 

Auch ein Absolvent hat keine Einstellungsgarantie

Eine schicke Bewerbung ist von großer Bedeutung und ein ordentlicher Abschluss wird vom Personaler ebenfalls sehr gerne zur Kenntnis genommen. Garantie für einen Job ist beides aber noch nicht. Vorher müssen noch ein paar weitere Hürden genommen werden. Das klassische Vorstellungsgespräch beispielsweise, oder ein Assessment-Center. Im Idealfall fängst Du bereits noch während Deines letzten Semesters mit Bewerbungen an, um nach dem Studium nicht arbeitslos zu sein. Mache Dir also frühzeitig Gedanken, wie es nach dem Abschluss für Dich weitergehen soll.
 

Bilde Dich weiter – in jedem Fall!

Viele Akademiker haben dennoch das Problem, dass sie trotz intensiver Bemühungen erstmal arbeitslos werden. In der Regel spricht man von mehreren Monaten der Übergangsphase, manchmal auch von einem Jahr. So führt eins zum anderen und möglicherweise musst auch Du Dich in die Schlange beim Arbeitsamt einreihen, um Hartz IV zu beantragen. Sollte dieser Fall eintreffen und Du nach dem Studium arbeitslos sein, verliere keine Zeit und bilde Dich weiter. Nutze Seminare, Schulungen, Jobcoachings und Bewerbertrainings zu Deinem Vorteil! Die Agentur für Arbeit hat hierzu eine Vielzahl an Programmen und Möglichkeiten. Häufig gibt es auch eine spezielle Außenstelle der Agentur für Arbeit auf dem Campus und es gibt in vielen Städten eine gesonderte akademische Arbeitsberatung. Auch die Universitäten bieten häufig Jobmessen oder Info-Vorträge an. Hier kannst Du mit potentiellen Arbeitgebern persönlich ins Gespräch kommen.
 

Nimm weitere Möglichkeiten wahr und profitiere davon

Praktika und Nebenjobs liefern Dir Erfahrungen und helfen dabei, den Berufseinstieg zu erleichtern. Mögliche Lücken im Lebenslauf werden so ebenfalls abgedeckt. Alternativ ist auch ehrenamtliche Arbeit eine Option, beispielsweise in Form von Nachhilfe oder der Unterstützung eines gemeinnützigen Projekts. Späteren Arbeitgebern wird das sicher positiv auffallen! Sei Dir auch im Klaren darüber, dass bei einer klassischen Festanstellung viel Zeit wegfallen wird und Du einige Dinge hinten anstellen, vielleicht sogar aufgeben musst. Dich hat es schon immer interessiert, ein paar Monate im Ausland zu leben und unabhängig reisen zu können? Jetzt hast Du die Chance! Kombiniere es doch mit Work & Travel. So entdeckst Du nicht nur neue Kulturen und Länder, sondern trainierst auch Fremdsprachenkenntnisse. Zusätzlich verleiht Dir das Ganze eine gehörige Portion Selbstbewusstsein und ein randvolles Fotoalbum 😉
 

Vernetze Dich!

Du möchtest Deine Erfahrungen mit der Jobsuche oder mit Arbeitslosigkeit nach dem Studium mit anderen teilen? Dann ist unser Forum der richtige Ort dafür. Nutze auch unsere Jobbörse, um zu Dir passende Angebote zu finden! Übrigens: Arbeitgeber suchen auf Thesius auch gezielt nach geeigneten Kandidaten. Vielleicht wirst Du ja schon bald gefunden!
 

Finde Dein Thema  Booste Deine Umfrage  Stöbere in den JobsZum Forum