Ein Plagiat in der Bachelorarbeit verhindern
Bachelor, Master, PhD & Dissertation, Prüfungen & Hausarbeiten, Thesis

Ein Plagiat vermeiden

Die Angst, aus Versehen ein Plagiat abzuliefern, ist unter Studierenden groß. Schnell ist bei einer langen Arbeit eine Literaturangabe vergessen. Wie kannst Du also effektiv Plagiate vermeiden? Eine Plagiatssoftware kann helfen, allerdings ist es sicherer, von Anfang an sorgfältig zu arbeiten. Wir haben Dir deshalb Hinweise zur Vermeidung versehentlicher Plagiate zusammengestellt. So kannst Du sicher sein, dass mit Deiner Arbeit alles in Ordnung ist und der Abgabe nichts mehr im Weg steht!

 

Ein Plagiat durch Sorgfältigkeit vermeiden

Eine Plagiatsprüfung kann Dir ein Gefühl der Sicherheit geben, bevor Du Deine Abschlussarbeit abgibst. Aber sie vollbringt auch keine Wunder – Dir sollte klar sein, dass auch bei einer solchen Überprüfung Fehler durchrutschen können. Um Plagiate effektiv zu vermeiden, solltest Du daher schon bei der Literaturrecherche und dem Schreiben sorgfältig vorgehen. Das erspart Dir im Nachhinein sehr viel Arbeit! Quellen, die Du verwendest, solltest Du Dir direkt mit der richtigen Zitierweise aufschreiben und auch (mögliche) Zitate von vornherein mit der vollständigen Quellenangabe notieren. Keine Zettel, keine Notizen, kein „das erledige ich später“. So rutschen Dir auf jeden Fall Angaben durch die Lappen.

 

Die Zitationsform

Denke außerdem daran, dass es für die Form, in der Quellen angegeben werden, feste Regeln gibt! Normalerweise werden diese von Deinem Fachbereich oder Institut vorgegeben und Du solltest sie in Deiner Arbeit penibel und einheitlich verwenden. So behältst Du den Überblick und zeigst, dass Du die Vorgaben gelesen und beachtet hast. Hier findest Du einen Überblick darüber, was Du beim Zitieren auf jeden Fall beachten solltest!

 

Literaturverwaltungstools nutzen

Es gibt übrigens auch zahlreiche Tools wie Citavi oder EndNote, die Dir diese Arbeit erleichtern. Mit ihnen kannst Du Deine Literatur und Zitate von Anfang an systematisch verwalten. So verlierst Du auch bei einer extrem langen Literaturliste nicht mehr den Überblick! Auch Zitate und Abstracts kannst Du hier speichern. Das verringert die Gefahr, dass Du Zitate am Ende nicht mehr Deiner Literatur zuordnen kannst.

 

An die Arbeit!

Du siehst also: Es gibt Maßnahmen, mit denen Du verhindern kannst, aus Versehen zu plagiieren. Das Team Thesius wünscht Dir viel Erfolg bei Deiner Hausarbeit oder Abschlussarbeit! Weitere Artikel zu Studium und Abschlussarbeit findest Du in unserem Blogbereich. Im Forum kannst Du Dich zu allen studentischen Themen mit anderen Studierenden und Absolventen austauschen!

 

Finde Dein Thema  Booste Deine Umfrage  Stöbere in den JobsZum Forum