Die Organisationsform Holacracy im Parallelbetrieb

Viele Unternehmen beschäftigen sich derzeit mit der Um- bzw. Neugestaltung ihrer Organisation und greifen dabei auf das responsive Modell Holacracy zurück. Bestehende Organisationen durchlaufen aus verschiedenen Gründen die Transformation in eine Responsive Organisation häufig nicht in einem Schritt. Ein Nebeneinander (Parallelbetrieb) der bestehenden und neuen Organisationsform (im konkreten Fall Holacracy), können daneben durchaus auch dauerhaft geplant sein. Trotz abweichender Organisationsform haben beide die Zielsetzung, Unternehmen und Geschäftsbetrieb erfolgreich „durchzuführen“ und müssen dazu interagieren.
In der Abschlussarbeit soll untersucht werden, wie klassischer und holakratisch organisierte Geschäftseinheiten im Parallelbetrieb idealerweise organisiert werden, um erfolgreich zusammenzuarbeiten. Dabei geht es insbesondere um Themen wie Austausch und Abstimmung, Informationsfluss, Beteiligung und Zusammenarbeit, sowie Ansprechpartner.

Aufgabenstellung
Folgende Punkte sollen als Thesis bearbeitet werden:
- Beschreibung der Ausgangssituation
- Identifikation von Schnittstellen
- Vergleich der Herangehensweisen
- Erarbeitung von Handlungsempfehlungen



Weitere Informationen

Unternehmen
ec4u expert consulting ag
Bereich/Abteilung
Human Resources
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit
Ansprechpartner/in
Frau Sarah Brüning, E-Mail: HR@ec4u.com, Website: www.ec4u.com/karriere
Branche
Beratung und Consulting
Anforderungen
- Studium mit Personalbezug (Wirtschaftspsychologie, Betriebswirtschaftslehre etc.)
- Gutes Verständnis für Personalprozesse und Unternehmensorganisation
- Analytische Fähigkeiten
- Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
- Teamfähigkeit
- Motivation und Leistungsbereitschaft
Zusatzinformationen
Die Bearbeitung kann sofort begonnen werden und wird vergütet.



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.