Thesis: UMFRAGE ZUR NUTZERAKZEPTANZ

Das interdisziplinäre Forschungsprojekt PCMEval untersucht die realen Langzeiterfahrungen von innovativen Gebäudedämmungen, bei denen Phasenwechselmaterialien (PCMs) zum Einsatz kamen. Es sollen kommerziell realisierte Gebäude sowie Demonstrationsgebäude, die innerhalb von Forschungsprojekten in den letzten 2 Jahrzehnten realisiert wurden, analysiert werden, um Hinweise auf die Langzeitstabilität der Produkte zu gewinnen. Weiterhin soll evaluiert werden, ob die verfolgten Ziele der Entscheider für den Einsatz von PCM-Systemen erreicht werden konnten. Anhand einer Umfrage sollen die Erfahrungen der Nutzer, Anwender und Planer gebündelt und energetische, wirtschaftliche und komfortbasierte Bewertungen vorgenommen werden. Ziel Ihrer Aufgabe wird es sein, eigenständig die Befragung verschiedener Nutzergruppen vorzubereiten, durchzuführen und anschließend die Ergebnisse in Form einer Abschlussarbeit und eines Projektberichts (daran angeknüpft) zu verschriftlichen. Sie werden dabei aktiv im Projektgeschehen miteingebunden und individuell am Fraunhofer ISE betreut. Die genaue Aufgabenstellung der Abschlussarbeit wird mit Ihnen gemeinsam konkretisiert und kann dadurch an Ihre Interessen und Vorkentnisse als auch an die Bedingungen Ihrer Universität angepasst werden.

Ihre Aufgaben sind:
Durchführen der Umfrage, statistische Auswertung mit SPSS
Protokollieren und Analysieren der Ergebnisse in schriftlicher Form, als Abschlussarbeit und als Projektbericht (Zusammenfassung)
Präsentation der Ergebnisse in mündlicher Form
Mitarbeit im Projekt, Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben



Weitere Informationen

Unternehmen
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Bereich/Abteilung
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SOLARE ENERGIESYSTEME ISE
Abschlussart
Masterarbeit / Diplomarbeit
Ansprechpartner/in
Frau Tabea Obergfell, Tel.: +49 (0)761 45 88-5026

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
tabea.Obergfell@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)

http://www.ise.fraunhofer.de
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
Studierende (FH/Uni) im themenrelevanten Bereich, zum Beispiel Psychologie, Geographie, Soziologie, Umwelt- und Sozialwissenschaften
Kenntnisse über qualitative und quantitative Umfragen
Begeisterung für das Thema Energiewende und deren Akzeptanz
Interesse an Konzepten zu Energieeffizienz in Gebäuden, Interesse an interdisziplinären Themen
Teamfähigkeit, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Kreativität
gute MS-Office-Kenntnisse, gute SPSS-Kentnisse von Vorteil
gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute Deutschkentnisse in Wort und Schrift
Bereitschaft zu Dienstreisen
Zusatzinformationen

TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.