Thesis: »PROZESSUNTERSUCHUNG: UV-BASIERTE NANO- UND MIKROREPLIKATION«

Die UV-Imprint-Lithografie ist ein Replikationsverfahren zur Erzeugung mikro- und nanoskaliger optischer, elektronischer oder fluidischer Strukturen. Durch seine Anwendung im Rolle-zu-Rolle-Verfahren lassen sich Produkte, wie bspw. Display-Folien großflächig und kostengünstig herstellen. Key-Enabler der Produktion ist ein prozess- und produktoptimierter UV-härtender Replikationslack.

Ihre Aufgaben
Erforschung des Replikationsverhalten verschiedener Beschichtungslösungen im Rahmen eines bilateralen Industrieprojekts mit einem internationalen Chemiekonzern
Durchführung von Versuchsreihen zur Bewertung UV-härtender Prägelacke
Herstellung großflächiger Mikrolinsen-Arrays für Display-Anwendungen im Rolle-zu-Rolle-Verfahren
Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Was Sie erwarten können
Bearbeitung einer wissenschaftlichen Aufgabenstellung mit industrieller Ergebnisverwertung
Eine schnelle Themenbearbeitung (Beginn: Mai 2017)
Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
Mitarbeit in einem engagierten Team



Weitere Informationen

Unternehmen
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Bereich/Abteilung
FRAUNHOFER IPT
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit
Ansprechpartner/in
Thomas Bastuck
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
thomas.bastuck[at]ipt.fraunhofer.de

http://www.ipt.fraunhofer.de/
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
Sie studieren Maschinenbau, Materialwissenschaften oder ein vergleichbares Fach
Sie haben erste Erfahrung bei der Durchführung von Prozess- und Parameterstudien
Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
Zusatzinformationen



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.