Messung und Modellierung von Selbstregulationskompetenzen beim Schreiben wissenschaftlicher Texte

Die Schreibkompetenz ist eine wichtige Schlüsselkompetenz für ein erfolgreiches Studium. Gerade zu Selbstregulationsprozessen und –kompetenzen beim Schreiben wissenschaftlicher Texte im und über das Studium hinaus existieren wenig Forschungsbefunde.

- Validierung eines Fragebogens zur Erfassung von Selbstregulation beim Schreiben wissenschaftlicher Texte
- Untersuchung des Zusammenhangs von Selbstregulation beim Schreiben wissenschaftlicher Texte mit Lernstrategien
- Untersuchung des Zusammenhangs von Selbstregulation beim Schreiben wissenschaftlicher Texte mit motivationalen Variablen
- Untersuchung des Zusammenhangs von Selbstregulation beim Schreiben wissenschaftlicher Texte mit bekannten Selbstregulationsdefiziten (z. B. Prokrastination)



Weitere Informationen

Unternehmen
Thesius Inspiration
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit / Diplomarbeit
Branche
Bildungswesen
Zusatzinformationen



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.


Dieses Thema dient nur zur Inspiration.

Thesius stellt Euch zusätzlich zu den Praxisthemen auch welche zur Inspiration zur Verfügung. Auf diese Vorschläge kannst Du Dich nicht bewerben, sie dienen lediglich zur Anregung der grauen Zellen.

Viel Erfolg bei Deiner Arbeit!

Dein Thesius-Team