Danksagung Bachelorarbeit



  • Hallo allerseits!
    Hat schon jemand von euch eine Danksagung in der Bachelorarbeit geschrieben und wie üblich ist denn so eine überhaupt für die Bachelorarbeit.



  • Hallo @jonat. Eine Danksagung in der Bachelorarbeit ist nicht üblich. Eine Bachelorarbeit ist kein großes wissenschaftliches Werk. Ich würde es einfach lassen.



  • Ja, lass es einfachs sein. Ich bin jetzt auch mit meiner Bachelorarbeit fertig. Aber eine Danksagung kommt nicht in Frage. Bei wem willst du dich denn danken? Bei deinen Eltern, dass sie dich durchs verlängerte Studium durchgezogen haben? Oder bei deinen Freunden, die in der letzten Nacht vor der Abgabe deine Grammatik korrigiert haben? ;-)



  • An unserer Uni ist es üblich, sich auch in der Bachelorarbeit zu bedanken. Eine Danksagung muss ja nicht sehr lang sein. Ich würde nur das Wesentliche erwähnen. @jonat Wie ist es denn bei euch und was sagt dein Betreuer?



  • Bei uns ist es eher seltener.
    Ich habe nur Interviews für meine Bachelorarbeit durchgeführt und wollte mich bei den Personen offiziell bedanken. Meint ihr, dass es dann wenig passt?



  • Mein Gott!
    Zu meiner Zeit war das eher frech, eine Danksagung in der Bachelorarbeit zu schreiben. Es ist doch fast wie eine verlängerte Hausarbeit! Wen kümmern solche Anfänge des Wissenschaftlichen Arbeitens? Wenn du damit Jahre verbringst und einen echten Beitrag leistest, ist die Danksagung unentbehrlich. Beim Schreiben einer Bachelorarbeit bist du eher am Üben für die richtige spätere Aufgabe.



  • Ich bin zwar schon in Master und ich habe keine Danksagung in meiner Bachelorarbeit geschrieben. Aber in meiner Masterarbeit plane ich es, denn als Werkstudent ist man viel auf die Kollegen angewiesen. Deswegen werde ich mich bei ihnen auch bedanken.



  • Hier findet Ihr eine Hilfestellung bei der Danksagung für die Bachelorarbeit:
    https://www.thesius.de/blog/articles/bachelorarbeit-danksagung/



  • Danke Euch allen. Ich denke, dass ich in meinem Fall eine Danksagung schreiben werde. Und sie ist angemessen.
    Denn ohne diese Leute hätte ich meine Arbeit nicht schreiben können. Sie haben letztendlich einen Freiraum für mich neben ihrer Arbeit geräumt.



  • Ich kenne es bei meiner Uni nicht, aber meine ehemalige Mitschülerin studiert an einer anderen Uni und sie hat auch eine Danksagung in ihrer Bachelorarbeit geschrieben.



  • Ich habe eine Danksagung geschrieben. Ich habe mich bei meinem Betreuer bedankt und bei den drei Dozenten, die mir 20 Minuten Zeit ihrer Vorlesung gegeben haben, damit ich ihre Studenten befragen kann.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Thesius Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.