Doktortitel - Wie lang habt ihr gebraucht?



  • Wie lange habt ihr für eure Doktorarbeit insgesamt gebraucht?



  • Ich bin seit zwei Jahren am promovieren, aber noch lange nicht fertig. Ich denke, dass ich vermutlich vier, fünf Jahre bis zum Titel brauchen werde.



  • Bin auch noch dran, bisher drei Jahre. Ich muss aber auch sagen, dass ich mir keine zeitliche Frist gesetzt habe.



  • Ich arbeite auch seit ungefähr zwei Jahren an meiner Dissertation und arbeite dazu Vollzeit. Die Doppelbelastung ist schon sehr groß, und wenn etwas liegen bleibt, dann ist es, na klar - meine Arbeit.

    Mein "neuer" Betreuer ist zwar eindeutig besser als der alte, allerdings fühle mich doch oft etwas allein gelassen mit meiner Arbeit. Allerdings weiß ich auch nicht, ob das wohl doch an mir liegt. Mir fehlt der Austausch, den ich im Studium hatte. Da konnte man noch mit zehn Leuten über Inhalte und Hausarbeitsstrategien reden. Im Master sogar noch besser, da wir so ein kleiner Studiengang waren.

    Mit der Doktorarbeit sieht es da echt leider anders aus und wenn es so weiter geht wie bisher, brauche ich wohl locker noch vier Jahre bis zur Promotion.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Thesius Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.