Erfahrungen im Rigorosum?



  • Hallo,

    wie in meinem anderen Thema schon geschrieben: Bei mir ist es bald so weit und ich würde mich einfach über etwas Austausch freuen.

    Wie ist es bei euch so gelaufen? Hat das Rigorosum wirklich noch was an der Note geändert?



  • hey babsili, bei mir ist das Rigorosum gut gelaufen - genau wie die Doktorarbeit eigentlich. In den meisten Fällen ist die Mündliche im Vergleich easy. Habe nämlich eigentlich keinen Bekannten bei dem das Rigo noch etwas an der Note verändert hat - also im negativen.



  • Hallo pips,

    ja bei mir war es jetzt soweit und es ist gut gelaufen! Ich war zwar wirklich nervös, aber meine Prüfer waren ja zum Glück sehr beruhigend. Eigentlich ist es nicht viel anders gelaufen als meine mündliche Prüfung im Master vor ein paar Jährchen. An meiner Note hat sich auch nichts mehr geändert! Ich war einfach unnötigerweise aufgeregt.

    Die Verteidigung war einfach - ich musste eigentlich nur nacherzählen und ein bisschen erklären, warum ich mich für bestimmte Theorien und statistische Verfahren entschieden habe. Ansonsten hatte das Rigorosum mehr was von einem netten Gespräch als von einer mündlichen Prüfung.

    Die anderen Themen die abgefragt wurden, waren auch wirklich leicht und mehr wie in einem Gespräch. Ich kann mir aber vorstellen, dass die Prüfer echt ungnädiger sein könnten, was den Part betrifft. Ich habe meiner Meinung nach sehr leichte Fragen und Themengebiete bekommen.

    Jetzt fehlt nur noch die Publikation!



  • hey babsili, cool das dein rigorosum so gut gelaufen ist. ich hab wirklich bedenken, dass es bei mir anders laufen wird. mal sehen. weißt du wie lang deine Publikation noch braucht? und in welchem Verlag willst du veröffentlichen?


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Thesius Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.