Es gibt bei größeren Universitäten oft ein Büro der Akademie für Arbeit, da geht das. Oder auf Berufsmessen, da gibt es die Möglichkeit auch oft.

Ich würde Dir das wirklich raten, schaden kann es ja nicht.

Was hast Du eigentlich genau studiert? Sind deine Kommilitonen auch arbeitslos oder haben Probleme, was zu finden?