Puh, also, ehrlich gesagt: Ich bin da ganz bei Deinen Freunden. Auch, wenn viel Geld erstmal toll klingt: Mit einem tollen Trainee-Stelle in einem großen Unternehmen wirst Du das finanziell bald (vermutlich direkt danach) ausgeglichen haben. Mit einer mittelmäßigen Stelle in einem unbekannten Unternehmen kannst Du sicher auch noch Karriere machen, aber es wird deutlich schwerer.

"Hallo, ich bin Anna und habe mich nach dem Studium auf XY bei Siemens spezialisiert" oder
"Hallo, ich bin Anna und habe nach dem Studium Müller und Meier in Kleinstadt X gearbeitet" -

was klingt besser?