Thesis/Praktikum: TensorFlow im CRM-Kontext

Die Integration von Artificial Intelligence (AI) in Enterprise Applikationen und die hybride Evolution von On-Premise und Cloud stellt die IT-Branche aktuell vor neue Herausforderungen. Insbesondere Artificial Intelligence wird den Mehrwerte von CRM-Applikationen deutlich erhöhen und die bestehenden Vorteile für Benutzer massiv verbessern.
Google hat das Artificial Intelligence-System TensorFlow als Open Source zur Verfügung gestellt. Diese Software verarbeitet komplexe Datenstrukturen (Tensors) durch ein neuronales Netzwerk. Dies ist der Kernprozess des Lernvorganges beim Machine Learning. Es soll untersucht werden, welche Chance sich aus Werkzeugen wie TensorFlow für CRM-Systeme ergeben. Wichtige Themen dabei sind die Entstehung von fachlichen Prozessen, die Mehrwerte generieren, sowie die Möglichkeit einer verbesserten Beantwortung oder Verarbeitung von Serviceanfragen durch das CRM-System selbst. Folgende Punkte gilt es zu beantworten:

- Chancen von AI-Software am Beispiel TensorFlow
- Typische Verwendungszwecke insbesondere im Service-Umfeld
- Anbindungsstrategien für TensorFlow
- Erarbeitung von funktionalen Prozessen

Die Aufgabenstellung besteht darin, die genannten Integrationsszenarien zu evaluieren, durchzuführen und Lösungsmuster abzuleiten. Auf dieser Basis soll ein vermarktbarer Lösungsansatz entwickelt werden. Dabei werden auch die möglichen fachlichen Anwendungsfälle wie auch die Integrationsmöglichkeiten beleuchtet und bewertet.



Weitere Informationen

Unternehmen
ec4u expert consulting ag
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit
Ansprechpartner/in
Frau Sarah Brüning, E-Mail: HR@ec4u.com
Branche
Beratung und Consulting
Anforderungen
Folgende Punkte sollen als Thesis - oder alternativ in einem Praktikum - bearbeitet werden:
- Evaluation des AI-Systems TensorFlow
- Definition von funktionalen Prozessen
- Bewertung von Integrationsansätzen
- Umsetzung einer exemplarischen Integration in Oracle CRM

Folgende Voraussetzungen sollten Sie erfüllen:
- Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Betriebswirtschaftslehre mit IT-Nebenfach
- Programmierkenntnisse
- Analytische Fähigkeiten
- Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
- Teamfähigkeit
- Motivation und Leistungsbereitschaft
- Interesse an Cloud-Technologien
Zusatzinformationen
Die Bearbeitung kann sofort begonnen werden und wird vergütet.



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.