BACHELOR-/ MASTERARBEIT: »ALGORITHMUSENTWICKLUNG ZUR OPTIKPRÜFUNG«

Im Rahmen eines Forschungsprojekts wird am Fraunhofer IPT ein auf optischer Kohärenztomographie (OCT) basierendes Verfahren zur Formprüfung mikrooptischer Linsen entwickelt. Eine Herausforderung stellt dabei die Verarbeitung der aufgenommenen Messdaten dar: Aus einer Punktewolke sollen die relevanten Daten der Funktionsflächen extrahiert und eine Brechungsindexkorrektur entsprechend der Materialeigenschaften der Linse vorgenommen werden. Anschließend soll ein Vergleich mit Solldaten erfolgen und ein Formfehler abgeleitet werden.

Ihre Aufgaben
Entwicklung eines Algorithmus zur Formprüfung von Linsen
Implementierung und Testen des Algorithmus an Messdaten

Was Sie erwarten können
Eine klar abgegrenzte Aufgabenstellung
Flexible Arbeitszeiten
Mitarbeit in einem engagierten Team



Weitere Informationen

Unternehmen
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Bereich/Abteilung
FRAUNHOFER IPT IN AACHEN
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit
Ansprechpartner/in
Max Riediger
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
max.riediger@ipt.fraunhofer.de
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
Was Sie mitbringen
Sie studieren Informatik, Physik, Elektrotechnik oder ein vergleichbares Fach
Solide Programmierkenntnisse
Sie haben erste Erfahrung im Umgang mit MATLAB
Grundkenntnisse in Optik oder optischer Messtechnik von Vorteil
Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
Zusatzinformationen



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.