Thesis: "INDUSTRIELL RELEVANTES HERSTELLUNGSVERFAHREN VON GRAPHEN"

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF zählt zu den führenden Forschungseinrichtungen weltweit auf den Gebieten der III/V-Halbleiter und des Diamanten. Wir erforschen und entwickeln gemeinsam mit unseren Partnern aus Industrie und Wissenschaft elektronische und optoelektronische Bauelemente und Systeme. Dabei stehen Forschung und Entwicklung für Anwendungen in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit, Energie und Kommunikation im Vordergrund.

Graphen zeigt aufgrund seiner Vielzahl an besonderen Eigenschaften ein hohes Potenzial
für Anwendungen beispielsweise in Energiespeichern, Kompositmaterialien und transparenten Elektroden. Jedoch stellt die Produktion von Graphen in hohen Mengen noch eine große Herausforderung dar. Wir haben eine neuartige Methode zur Herstellung von Graphen aus Graphit entwickelt und arbeiten nun an dem Design eines hochskalierbaren Reaktors, der sich für die industrielle Herstellung von Graphen eignet.

Ihre Arbeitsschwerpunkte:

Betreuung des Reaktors zur Graphenherstellung
Variation der Verfahrensparameter und Optimierung des Designs
Charakterisierung der Effizienz der Methode für die verschiedenen Parameter

Was Sie erwarten können
Mitarbeit an aktuellen Projekten mit klaren Zielvorgaben
Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten
Attraktives Thema mit Aussicht auf Publikation
Vielfältige und spannende Aufgaben im Umfeld einer international renommierten Forschungseinrichtung



Weitere Informationen

Unternehmen
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Bereich/Abteilung
Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF
Abschlussart
Masterarbeit
Ansprechpartner/in
Frau Sarah Roscher (Tel.: 0761 / 5159-263)

Sie wollen an unseren Forschungsthemen mitarbeiten?

Dann klicken Sie auf den "Bewerben"-Button und senden uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, aktuelle Leistungsübersicht, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Bachelor-Zeugnis und -Urkunde, ggf. Vordiplom, Abiturzeugnis).
https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/29724/Description/1

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fraunhofer
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
Masterstudiengang in Mikrosystemtechnik, Elektrotechnik oder Physik
Grundkenntnisse in CAD und Chemie sind von Vorteil
Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
Freude an experimenteller Arbeit
Teamfähigkeit, Offenheit und Motivation zu eigenständiger, zielgerichteter Arbeit
Zusatzinformationen



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.