Thesis: »VAKUUMUNTERSTÜTZTES BIEGEN DÜNNER GLÄSER FÜR OPTISCHE ANWENDUNGEN«

Für das vakuumunterstützte Biegen von Glas für hochwertige Glasabdeckungen in den Bereichen Automotive und Handydisplays soll ein Prozessmodell der Ziel-und Eingangsgrößen erstellt werden.

Ihre Aufgaben

Definition von geeigneten Prozesszielgrößen (Umformgrad, etc.)
Analytische und experimentelle Ermittlung relevanter Prozesseingangsgrößen
Bereitstellung von Messdaten und Randbedingungen für eine Simulation (Die Simulation selbst ist Gegenstand einer anderen Abschlussarbeit)
Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Was Sie erwarten können
Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
Flexible Arbeitszeiten
Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
Mitarbeit in einem engagierten Team



Weitere Informationen

Unternehmen
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Bereich/Abteilung
FRAUNHOFER IPT
Abschlussart
Bachelorarbeit
Ansprechpartner/in
Paul-Alexander Vogel
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
paul-alexander.vogel[at]ipt.fraunhofer.de

http://www.ipt.fraunhofer.de/
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
Sie studieren Maschinenbau, Physik oder ein vergleichbares Fach
Sie haben Erfahrung im Bereich Konstruktionstechnik, Thermodynamik sowie Wärme- und Stoffübertragung
Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und/oder Englisch
Zusatzinformationen



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.