MASTERARBEIT: »LOKALES LASERHÄRTEN IM UMFORMWERKZEUG«

Erstmalig wird am Fraunhofer IPT das lokale Laserhärten von Blechen im Umformwerkzeug entwickelt, um innovative und ressourcenoptimierte Komponenten für die Automobilindustrie zu fertigen. Ziel der Arbeit ist die experimentelle Entwicklung des Laserhärtens und Herstellung von Demonstratorbauteilen.

Ihre Aufgaben

Analyse und Recherche der Mechanismen beim werkzeugintegrierten Laserhärten
Inbetriebnahme einer C-Gestell-Presse mit Laserintegration
Durchführung und Auswertung von experimentellen Versuchsreihen
Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse, Ableitung grundsätzlicher Prozessmodelle

Was Sie erwarten können
Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen in der angewandten Forschung
Flexible Arbeitszeiten und strukturierte Arbeitsdurchführung
Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
Mitarbeit in einem engagierten Team



Weitere Informationen

Unternehmen
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Bereich/Abteilung
Fraunhofer IPT
Abschlussart
Masterarbeit
Ansprechpartner/in
Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:
Thomas Storms
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
thomas.storms[at]ipt.fraunhofer.de

http://www.ipt.fraunhofer.de/
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
Sie studieren Maschinenbau, Physik, Werkstoffingenieurwesen oder ein vergleichbares Fach
Sie haben erste Erfahrung in der Durchführung und Auswertung von experimentellen Versuchen
Begeisterung/Interesse an Lasertechnik oder Blechbearbeitung
Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
Zusatzinformationen



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.