Bewerben Favorisieren

Thesis: Untersuchung von optischer Dichte und Biomasseparametern verschiedener Phytoplanktonorganismen

Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ hat sich mit seinen 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als internationales Kompetenzzentrum für Umweltwissenschaften einen hervorragenden Ruf erworben. Wir sind Teil der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands – der Helmholtz- Gemeinschaft. Unsere Mission: Wir forschen für eine Balance zwischen gesellschaftlicher Entwicklung und langfristigem Schutz unserer Lebensgrundlagen – für eine nachhaltige Entwicklung.

In der Biodiversitätsforschung ist häufig erforderlich, einen hohen Probendurchsatz zu messen. Hierbei kann beispielsweise die optische Dichte als einfache und schnelle Messmethode genutzt werden, um eine Aussage zur Biomassebildung von Mikroorganismen zu treffen. Gerade aber bei Experimenten mit Arten, die Unterschiede in ihren optischen Eigenschaften aufweisen ist fraglich, in wieweit die Bezugsgröße optische Dichte für die Abschätzung von Biomasse verlässlich ist.

Bachelor-/Masterarbeit
Thema: Untersuchung von optischer Dichte und Biomasseparametern verschiedener Phytoplanktonorganismen

Ihre Aufgaben:
Im Rahmen der Bachelor-/Masterarbeit sollen von verschiedenen Phytoplanktonorganismen optische Eigenschaften und Biomasseparameter erfasst werden. Mit dieser Arbeit sollen wichtige Grundlagen für die weitere Untersuchung von Biodiversitätseffekten mit Phytoplankton geschaffen werden.

Untersuchung von optischen Eigenschaften verschiedener Phytoplanktonorganismen mittels VIS-Spektroskopie
Zellzahl-Erfassung mittels Durchflusszytometrie
Trockengewichtsbestimmung
Auswertung



Weitere Informationen

Unternehmen
Helmholtz Gemeinschaft
Bereich/Abteilung
Helmholtz Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ, Leipzig
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit
Ansprechpartner/in
Susanne Dunker
susanne.dunker@ufz.de

Bewerbung nur online über: https://recruitingapp-5128.de.umantis.com/Vacancies/996/Description/1
Branche
Bio- und Gentechnologie
Anforderungen
Studium im Bereich Biologie, Umweltwissenschaften oder verwandten Disziplinen
Interesse, Motivation, Teamgeist und Ausdauer
Grundkenntnisse zur Auswertung von wissenschaftlichen Daten
Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten
Zusatzinformationen
Wir bieten:
Eine enge und gute Betreuung
Spannende Einblicke in die Arbeit eines führenden Forschungsinstituts
Eine hervorragende technische Ausstattung, die ihresgleichen sucht
Die Mitarbeit in interdisziplinären, multinationalen Teams
Die Möglichkeit, eigene Ideen und Impulse von Anfang an einzubringen

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik, daher begrüßen wir ausdrücklich die Bewerbung von qualifizierten Frauen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Sonstiges
Einsendeschluss: 30. April 2017
Leistungen
Sonstiges

› Einsendeschluss: 30. April 2017

TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.