Favorisieren

Datenschutz im Kontext von IT

Datenschutz garantiert jedem Bürger Schutz vor missbräuchlicher Datenverarbeitung, das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und den Schutz der Privatsphäre (bfdi.bund.de 2015). Datensicherheit ist ein mit dem Datenschutz verknüpfter Begriff. Durch diese soll die technische Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Daten sichergestellt werden.

In den Medien werden immer wieder Fälle geschildert, in denen die Sicherheit und der Schutz von Daten nicht gewährleistet werden konnte. Beispiele sind hier die Attacken auf Sony (ARD 2014), das Stehlen von Kreditkarten- (heise.de 2014) oder Patientendaten (latimes.com 2015), ein zu sorgloser Umgang mit den Daten seitens der Anwender (Morey et al. 2015) oder die Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden über die Ausspähung durch Geheimdienste weltweit (zeit.de 2014).

Durch solche Beispiele und da durch den immer größer werdenden IT-Einsatz immer mehr Daten gesammelt werden, ist der Schutz dieser Daten ein immer wichtiger werdendes Thema der heutigen Gesellschaft (Mennecke et al. 2014). Im Rahmen einer Bachelor-Abschlussarbeit kann dieses Thema unter anderem mit einem der folgenden Subthemen bearbeitet werden:

• Möglichkeiten zur Verbesserung des Datenschutzes
• Verhalten von Individuen beim Thema Datenschutz
• Verhalten von Firmen beim Thema Datenschutz
• Datenschutz in der heutigen Gesellschaft
• Etc.

Zur Bearbeitung der Themen können unterschiedliche wissenschaftliche Methoden genutzt werden (z.B. Literaturanalyse, Qualitative Studie, Quantitative Studie, Experiment).

Art: Bachelor- oder Masterarbeit

Einstiegsliteratur:

• Acquisti, A., Brandimarte, L., and Loewenstein, G. 2015. “Privacy and human behavior in the age of information,” Science (347:6221), pp. 509–514.
• Bélanger, F., and Crossler, R. E. 2011. “Privacy in the digital age: A review of information privacy research in information systems,” MIS Quarterly (35:4), pp. 1017-A36.
• Dinev, T., Bellotto, M., Hart, P., Russo, V., Serra, I., and Colautti, C. 2006. “Privacy calculus model in e-commerce – a study of Italy and the United States,” European Journal of Information Systems (15:4), pp. 389–402.
• Pavlou, P. A. 2011. “State of the information privacy literature: Where are we now and where should we go?,” MIS Quarterly (35:4), pp. 977–988.



Weitere Informationen

Unternehmen
Thesius Inspiration
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit
Branche
Informationstechnologie und -dienste
Zusatzinformationen

TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.


Dieses Thema dient nur zur Inspiration.

Thesius stellt Euch zusätzlich zu den Praxisthemen auch welche zur Inspiration zur Verfügung. Auf diese Vorschläge kannst Du Dich nicht bewerben, sie dienen lediglich zur Anregung der grauen Zellen.

Viel Erfolg bei Deiner Arbeit!

Dein Thesius-Team