Bewerben Favorisieren

MODELLIERUNG DER WERKSTÜCK-NACHGIEBIGKEIT

Bei der Fräsbearbeitung von labilen Bauteil-Werkzeug-Kombinationen ist die Steigerung der dynamischen Prozessstabilität ein wichtiges Ziel, um die Fertigung wirtschaftlicher gestalten zu können. Eine Möglichkeit zur Erhöhung der dynamischen Prozessstabilität bietet die aktive, modellbasierte Schwingungsregelung. Die Modellierung der Werkstück-Nachgiebigkeit auf theoretischer Basis bildet die Grundlage für die Umsetzung einer aktiven Regelung des Fräsprozesses.

Ihre Aufgaben

Aufbereitung des Standes der Technik zur Thematik
Analyse von existierenden Modellierungsansätzen
Systematische Bewertung, Auswahl und Umsetzung eines Modellierungsansatzes
Vergleich zwischen Experiment und Modellierung



Weitere Informationen

Unternehmen
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit
Ansprechpartner/in
Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:
Semir Maslo
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
semir.maslo[at]ipt.fraunhofer.de

http://www.ipt.fraunhofer.de/
Kennziffer: IPT-2016-101
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
Was Sie mitbringen:
Sie sind kreativ, engagiert und arbeiten gerne eigenverantwortlich
Sie sind interessiert an technischen Fragestellungen und Mathematik
Sie haben gute Vorkenntnisse in MATLAB
Sie haben gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was Sie erwarten können:
Klar abgegrenzte Aufgabenstellung
Mitarbeit in einem engagierten Team
Ideale Rahmenbedingungen
Modernste Maschinen- und Softwareausstattung
Zusatzinformationen
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/29235/Description/1

TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.