Bewerben Favorisieren

Diplom-, Master- oder Bachelorarbeit zum Thema: Konzeption und Realisierung eines Antriebs für den Verdichter einer Bohrlochkältemaschine, basierend auf der Stromversorgung durch ein Wire-Line

Um das Problem der dauerhaften Kühlung von hitzeempfindlichen Bauteilen in Bohrloch Tools, für den Einsatz in der heißen Umgebung zu lösen, wird an der Entwicklung einer Bohrlochkältemaschine gearbeitet. Für den Verdichter des Kühlprozesses wird ein Antrieb benötigt, der auf der elektrischen Versorgung mit einem Wire-Line mit maximal 200 W Leistung basiert. Hierfür sind geeignete Konzepte zu entwickeln und umzusetzen.
• Antrieb mit gutem Wirkungsgrad
• Hitzebeständigkeit bis 200 °C
• Geeignete Spannungsversorgung und Regeleinrichtung
• Ausreichende Leistung von ~100 W



Weitere Informationen

Unternehmen
Helmholtz Gemeinschaft
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit / Diplomarbeit
Ansprechpartner/in
Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Benedict Holbein, IAI, Telefon 0721/608-25765 (E-Mail: benedict.holbein@kit.edu)
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
Studiengang Maschinenbau
Zusatzinformationen
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung online unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer IAI 25-16 an Frau Berger, Berufliche Ausbildung, Telefon 0721 608-25184.
Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen: https://stellen.jobs.kit.edu/cgi-bin/appl/list.pl?tmpl=job_details&job_nr=C28B1195-8E85-4D9C-9F31-2EF7C2E63F0E

TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.