Weiterentwicklung eines potentialgetrennten Kleinsignalmesssystems mit optischer Datenübertragung

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.



Weitere Informationen

Unternehmen
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Abschlussart
Bachelorarbeit
Branche
Elektrotechnik
Anforderungen
Was Sie erwartet
Am Fraunhofer ISE wurde im Rahmen zweier Abschlussarbeiten ein Messsystem zur galvanisch getrennten Messung von Kleinsignalen auf hohem Potential entwickelt. Es besteht aus einer Eingangs- und Ausgangsstufe sowie einer optischen, fasergebundenen Datenübertragungsstrecke. Die Bandbreite beträgt 50 MHz. Die Einzelfunktionen der Einheiten sind nachgewiesen und dienen als Grundlage für diese Arbeit. Die digitale Schaltung zu Ansteuerung des optischen Transceivers soll überarbeitet werden. Weiterhin ist das Gesamtsystem bis zum Status eines Prototypen weiter zu entwickeln. Dies beinhaltet z.B. auch die Auswahl und Ladeüberwachung der Akkumulatoren sowie die Integration des Systems in ein Gehäuse, das für den Laborbetrieb geeignet ist. Ziel der Arbeit ist die Implementierung eines funktionsfähigen Gesamtsystems, der Aufbau eines Prototypen und die erfolgreiche Inbetriebnahme und Vermessung in einem praxisnahen Umfeld.

Ihre Aufgaben sind:
-Einarbeitung in das bestehende System
-Optimierung der Datenübertragung
-Intregration aller Teilfunktionen zu einer Schaltung
-Entflechtung und Bestückung der Leiterplatte
-Aufbau und Inbetriebnahme eines Prototypen
-Dokumentation der Ergebnisse

Was Sie mitbringen
-Studium der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder Vergleichbares
-Kenntnisse im Bereich der Analog- und Digitaltechnik
-Teamfähigkeit, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
-gute MS-Office-Kenntnisse
-gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zusatzinformationen
Für unsere Gruppe „Neue Bauelemente und Technologien“ suchen wir ab September 2016 (oder nach Vereinbarung) für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten eine/n Studentin/en


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
B. Eng. Patrick Blattert, Tel.: +49 (0)761 45 88-20 25

Bitte beziehen sich dabei auf Thesius.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
patrick.blattert@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)
http://www.ise.fraunhofer.de
Kennziffer: ISE-2016-238



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.