Modifikation von Stärke für den Einsatz in Barriereschichten

Der Fokus des Forschungsbereiches Biopolymere ist die Entwicklung biobasierter Produkte im Labor- und Pilotanlagenmaßstab für vielfältige Anwendungen.
Die Abteilung Stärkemodifikation /Molekulare Eigenschaften optimiert und funktionalisiert vorzugsweise Stärke- und Proteinprodukte mit physikalischen, enzymatischen und chemischen Modifizierungsmethoden. Zusammenhänge zwischen chemischer Struktur und Anwendungseigenschaften stellen die Basis der Arbeiten dar.

Das Fraunhofer IAP vergibt am Standort Potsdam-Golm zum nächstmöglichen Zeitpunkt



Weitere Informationen

Unternehmen
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
Welche Aufgaben Sie bearbeiten:
-Literaturrecherche
-Synthese und Charakterisierung von neuen Stärkeestern und –ethern
-Anwendungstests an Beschichtungen von Kartonen im Labor

Was Sie mitbringen
-Sie studieren Chemie, Chemieingenieurswesen oder vergleichbare Studiengänge
-haben Freude an chemisch-präparativer Arbeit
-arbeiten sorgfältig strukturiert und selbstständig

Was Sie erwarten können
-ein freundliches und kreatives Arbeitsumfeld
-Sie bearbeiten ein hochaktuelles anwendungsbezogenes Thema
-Einblicke in die anwendungsorientierte Forschung mit Industrienähe
Zusatzinformationen
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 h.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu den angebotenen Arbeiten beantwortet gern:

Herr Dr. Jens Buller
Jens.buller@iap.fraunhofer.de

Wir würden uns freuen wenn Sie die Möglichkeit der Online-Bewerbung nutzen, aber auch Briefbewerbungen sind willkommen.

Bitte beziehen sich dabei auf Thesius.

Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung
Personalbetreuung
Geiselbergstraße 69
14476 Golm

http://www.iap.fraunhofer.de/

Kennziffer: IAP-2016-10
Bewerbungsfrist: 31.07.2016



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.