Laser induzierte Plasmaspektroskopie mit optischer Abstandsmessung

Das Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM in Freiburg forscht an Messverfahren und Materialien und entwickelt darauf basierend maßgeschneiderte Systeme für die Industrie. Grundlage unseres Erfolgs sind unsere rund 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrem Know-how – gebündelt in fünf Fachabteilungen: Produktionskontrolle, Materialcharakterisierung und -prüfung, Objekt- und Formerfassung, Gas- und Prozesstechnologie sowie Funktionelle Materialien und Systeme.

Für Anwendungen im Bereich erneuerbarer Energien aber auch zur Qualitätssteigerung und Ressourcenschonung bei der Produktion entwickelt Fraunhofer IPM innovative Messverfahren und -systeme. Dazu entwickelt Fraunhofer IPM in Zusammenarbeit mit Fraunhofer ISE ein Verfahren zur orts- und tiefenaufgelösten Elementanalyse.



Weitere Informationen

Unternehmen
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit
Ansprechpartner/in
Name: Herr Michael Grupp
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
Was Sie mitbringen
Dieses Thema ist für Studenten der Fachrichtungen Mikrosystemtechnik, Physikalische Technik, Optoelektronik, Sensortechnik oder ähnlicher Fachrichtungen geeignet.
Eine besondere Herausforderung dieser Arbeit besteht in der fachübergreifenden Aufgabenstellung in Gebieten der Mikrosystemtechnik, Optik und Physikalischer Analytik.

Was Sie erwarten können
Konzeptionierung, Aufbau und Charakterisierung eines Systems für eine spektroskopische Elementanalyse mit gleichzeitiger Erfassung der Ortsinformation im Sub-µm Bereich.
Mit diesem System soll erstmals eine sehr schnelle Kontrolle (nearline) von dem Herstellungserfolg komplexer, hochwertiger Beschichtungen wie bei Batteriezellen, Solarzellen und Schutzschichten ermöglicht werden.
Zusatzinformationen
Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte bewerben Sie sich über das Fraunhofer Online-Portal und beziehen sich dabei auf Thesius.

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/26304/Application/New/1


Kennziffer: IPM-2016-15



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.