Programmierung eines Serious Games

Im Technologiefeld Human Factors beschäftigen wir uns mit dem menschlichen Erleben, Entscheiden und Handeln in den Bereichen Verkehr und Mobilität. Im Projekt „Reallabor Schorndorf“ entwickeln wir ein Personentransportsystem, das räumlich und zeitlich flexibel verkehrt und somit an den tatsächlichen Bedarf der Nutzerinnen angepasst werden kann. Die Arbeit in dem Projekt bietet die Möglichkeit, eine anwendungsorientiere Bachelor- oder Masterarbeit im Bereich der Software-Programmierung für ein Serious Game zu verfassen. Ein Serious Game soll dazu verwendet werden, das Mobilitätsverhalten und die Verkehrsmittelentscheidungen von Personen spielerisch abzubilden und anschließend zu analysieren.

Ihre Aufgaben umfassen die Programmierung eines Serious Games mit den dafür notwendigen Arbeitsschritten der Anforderungsanalyse, der Systemspezifikation, der Implementierung und der anschließenden Validierung des Spiels. Sie werden die Möglichkeit bekommen, Ihre eigenen Ideen und Konzeptentwürfe in einem interdisziplinären Team auszuarbeiten und zu verwirklichen. Ein iterativer Softwareentwicklungsprozess sieht Schleifen zur kontinuierlichen Verbesserung des Konzepts vor. Eine Probandenstudie ermöglicht es, Ihr Produkt an Nutzerinnen zu testen.

Die wesentlichen Arbeitsschritte umfassen:

• Anforderungsanalyse und –spezifikation, Erarbeitung des Lastenhefts
• Low fidelity Entwürfe (paper based mock-ups)
• Systemdesign und -spezifikation
• Validierung/ Testen mit Hilfe einer Probandenstudie
• Implementierung



Weitere Informationen

Unternehmen
Helmholtz Gemeinschaft
Bereich/Abteilung
DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik
Abschlussart
Masterarbeit / Diplomarbeit
Ansprechpartner/in
Alexandra König | Tel.: +49 531 2953676
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
• Studium im Bereich Medieninformatik, Computervisualistik, Informatik o.ä.
• erste Erfahrungen in der Android-Programmierung (Java)
• selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
Zusatzinformationen
Beginn
01. Juni 2016

Dauer
6 Monate

DLR-Standort Braunschweig

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Jetzt online bewerben:

https://www.dlr.de/dlr/jobs/desktopdefault.aspx/tabid-10820/jobid-17658/

Kennziffer 01626



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.