Prozesstechnologie: Optimierung Eines Bestehenden Prototypes Zur Optischen Qualitätskontrolle Von Bearbeiteten Leichtbauwerkstoffen

Die Abteilung Leichtbautechnologie am Fraunhofer IPA befasst sich zum einen mit der Bearbeitung von nahezu allen Gruppen an Leichtbauwerkstoffen. Hierzu zählen faserverstärkte Kunststoffe, Sandwichbauteile, Schäume aber auch Metalle wie Magnesium oder Aluminium. Zum anderen beschäftigt sich ein Teil des Konstruktionsteam mit der Automatisierung, Ansteuerung und Datenerfassung solcher Bearbeitungsmaschinen. Das vielseitige Aufgabenspektrum erstreckt sich von allgemeinen Tätigkeiten wie Recherchen und Datenaufbereitung über die Entwicklung, Inbetriebnahme und Optimierung von elektrotechnischen Schaltungen.

Aufgaben:

• Einarbeiten in die Funktionsweise eines schon bestehenden Prototyps
• Optimierung der Handhabung des Geräts (kleinere Bauform)
• Nachweisen der Reproduzierbarkeit von erfassten Messwerten
• Optimierung der Software



Weitere Informationen

Unternehmen
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Bereich/Abteilung
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit / Diplomarbeit
Ansprechpartner/in
Name: Frau Nina Warth | Tel.: 0711 970 1130
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
Ausschreibung für folgende Fachrichtungen

• Automatisierungstechnik
• Elektrotechnik
• Informatik
• Kommunikationswissenschaften
• Mechatronik
• Regelungstechnik

Was Sie mitbringen

• Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse
• Selbstständige, analytische und strukturierte Arbeitsweise
• Programmierkenntnisse (LabVIEW, C, Embedded)
• Kenntnisse in den Bereichen Bildverarbeitung, Signalverarbeitung und Messtechnik
Zusatzinformationen
Der Arbeitsort befindet sich in Stuttgart Mitte.
Beginn der Tätigkeit: sofort

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte bewerben Sie sich über das Fraunhofer Online-Portal und beziehen sich dabei auf Thesius:

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/26352/Application/New/1

Kennziffer: IPA-2016-128



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.