Analyse Und Auslegung Einer Leichtbaukomponente Im Maschinen- Und Anlagenbau Unter Betrachtung Der Wirtschaftlichen Umsetzbarkeit

Die Abteilung Leichtbautechnologie am Fraunhofer IPA befasst sich mit der Bearbeitung von nahezu allen Gruppen an Leichtbauwerkstoffen sowie mit der Entwicklung, Konstruktion und Simulation von Maschinen und Komponenten im Themenfeld Leichtbau.

In den letzten Jahren konnte durch das in der Gesellschaft gesteigerte Umweltbewusstsein und die immer stärker wahrnehmbare Ressourcenverknappung ein steigender Trend hin zu Leichtbauwerkstoffen und -konzepten festgestellt werden. In der Luft- und Raumfahrt schon Standard, im Maschinen- und Anlagenbau teils noch Neuland.

Insbesondere bei beweglichen Komponenten führt eine Reduktion der Masse zu besseren dynamischen Eigenschaften, wie z.B. höheren Beschleunigungen und niedrigeren Antriebsleistungen. Damit erhöhen sich Taktzeiten, reduziert sich der Energieverbrauch und steigt somit die Produktivität der Maschine/Anlage.

Aufgabenstellung:
1. Recherche der relevanten technischen Anforderungen
2. Entwicklung von innovativen Konzepten
3. Bewertung hinsichtlich wirtschaftlicher Umsetzbarkeit
4. Konstruktive Auslegung der Komponente
5. Dokumentation der Ergebnisse



Weitere Informationen

Unternehmen
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Bereich/Abteilung
Leichtbautechnologie am Fraunhofer IPA
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit / Diplomarbeit
Ansprechpartner/in
Name: Frau Nina Warth | Tel.: 0711 970 1130
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
Ausschreibung für die Fachrichtungen

• Automatisierungstechnik
• Maschinenbau
• Wirtschaftsingenieurwesen

• Kenntnisse im Bereich der Konstruktion und/oder Leichtbau von Vorteil
• Idealerweise Kenntnisse im Bereich Leichtbauwerkstoffe
• Vorkenntnisse mit CAD Software wie SolidWorks o.ä. von Vorteil
• Erfahrungen mit FEM-Simulation in ANSYS Workbench (optional)
• Motivation und Kreativität
• Selbstständige, analytische und strukturierte Arbeitsweise
• Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
• Gute Office-Kenntnisse
Zusatzinformationen
Der Arbeitsort befindet sich in Stuttgart-Stadtmitte.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte bewerben Sie sich direkt online über das Fraunhofer Bewerber-Portal

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/26089/Application/New/1

http://www.ipa.fraunhofer.de
Kennziffer: IPA-2016-116



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.