Radar-systeme Für Die Industrie 4.0 Sensorik

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik in Freiburg ist eines der weltweit führenden Forschungs- und Technologieinstitute auf dem Gebiet der mikro- und nanostrukturierten Halbleiter. Wir erforschen und entwickeln gemeinsam mit unseren Partnern aus Industrie und Wissenschaft schnelle, energieeffiziente, elektronische Schaltungen sowie neuartige, leistungsstarke optoelektronische Systeme. Dabei stehen die Forschung und Entwicklung für Anwendungen in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit, Energie und Kommunikation im Vordergrund.

Im Rahmen eines Projektes zur Entwicklung von Hochfrequenz-Radaren sollen Radar-Systeme für die Industrie 4.0 Sensorik untersucht werden. Nach einer Einarbeitung in die Radartechnik entwickelt man hierfür aus vorhandenen Komponenten eine geeignete Radar-Elektronik und führt Experimente zur Signalauswertung an Testobjekten durch. Dies geschieht unter der Verwendung von Hochfrequenzmodulen, die mit der weltweit führenden MMIC-Technologie (monolithisch integrierte Mikrowellenschaltung) des Fraunhofer IAF hergestellt werden.

Ihre Arbeitsschwerpunkte:

• Aufbau eines Radars aus vorhandenen Komponenten
• Signalerfassung, Auswertung und Übertragung an einen entfernten Messstand zur Vernetzung mit anderen Sensoren
• Experimente und Untersuchungen zur Vermessung von Testobjekten



Weitere Informationen

Unternehmen
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Bereich/Abteilung
Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit / Diplomarbeit
Ansprechpartner/in
Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. Axel Hülsmann (Tel.: 0761 / 5159-325) oder Frau Dr. Frauke Steinhagen (Tel.: 0761 / 5159-557)
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
• Bachelor- oder Masterstudiengang in Mikrosystemtechnik, Informatik, Elektrotechnik oder Physik
• Freude an experimenteller Arbeit mit Hochfrequenzkomponenten
• Interesse am Programmieren zur Lösung komplexer Probleme
• Teamfähigkeit, Offenheit und Motivation zu eigenständiger, zielgerichteter Arbeit
Zusatzinformationen
Was Sie erwarten können

• Mitarbeit an aktuellen Projekten mit klaren Zielvorgaben
• Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten
• Attraktives Thema mit Aussicht auf Publikation im Umfeld einer international renommierten Forschungseinrichtung

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Sie wollen an unseren Forschungsthemen mitarbeiten?

Dann folgen Sie folgendem link:

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/26049/Application/New/1

und senden uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, aktuelle Leistungsübersicht, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Bachelor-Zeugnis und -Urkunde, ggf. Vordiplom, Abiturzeugnis).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fraunhofer IAF
Personalabteilung
Tullastraße 72
79108 Freiburg

http://www.iaf.fraunhofer.de
Kennziffer: IAF-2016-9



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.