Studie zu verschiedenen Herstellungsverfahren

Für die Betätigung von Ventilen gibt es unterschiedliche Verfahren. Um, wie z.B. in der Mikrofluidik oft benötigt, viele Ventile auf kleinem Raum unterzubringen, wird an einem neuen Aktorprinzip auf der Basis von elektrorheologischen Flüssigkeiten geforscht. Für die Entwicklung eines derartigen mikrofluidischen Ventilsystems sollen im Rahmen dieser Arbeit unterschiedliche Herstellungsverfahren und Materialien bezüglich ihrer technischen Eignung und Wirtschaftlichkeit miteinander verglichen werden. Bei den zu untersuchenden Verfahren geht es um das Anfertigen fluidischer Kanäle, das Aufbringen von leitenden und isolierenden Schichten und dem Verbinden der Bauteile.

Tätigkeiten:

• Recherche zu unterschiedlichen Herstellungsverfahren
• Recherche zur Eignung unterschiedlicher Materialien
• Theoretischer und praktischer Vergleich der Herstellungsverfahren
• Vergleich der Herstellungsverfahren

Weitere Informationen zum Institut für Mikrostrukturtechnik (IMT) finden Sie unter: http://www.imt.kit.edu/



Weitere Informationen

Unternehmen
Helmholtz Gemeinschaft
Bereich/Abteilung
Institut für Mikrostrukturtechnik (IMT)
Abschlussart
Bachelorarbeit
Ansprechpartner/in
Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne M.Sc. Ruben Garschagen, IMT, Telefon 0721/608-23128 (E-Mail: ruben.garschagen@kit.edu)
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
• MS-Office
• Selbstständige Arbeitsweise

Studienrichtung: Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen
Zusatzinformationen
Vertragsdauer: befristet 6 Monate (nach Studienordnung)
Eintrittstermin: ab April 2016, nach Vereinbarung
Bewerbung bis: 19.08.2016

Bewerbung: Bitte senden Sie Ihre Bewerbung online (https://stellen.jobs.kit.edu/cgi-bin/appl/cv.pl?action=show&tmpl=cvpage_job_1&job_nr=746A2307-86EA-4FDD-B2CC-4B1224ACA93B) unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer IMT 07-16 an Frau Berger, Berufliche Ausbildung, Telefon 0721 608-25184.
Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.



TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.