Erdbeobachtung und Bildverarbeitung

Die Abteilung "Photogrammetrie und Bildanalyse" beschäftigt sich mit der Entwicklung von Bildverarbeitungsverfahren zur Gewinnung geometrischer (Photogrammetrie) und semantischer (Bildanalyse) Information aus digitalen Fernerkundungsaufnahmen von Satelliten und von Flugzeugen.

Ihre Aufgabe während des Praktikums sind Teil unserer aktuellen Projekte aus den Bereichen Vorverarbeitung (Orthorektifizierung, Radiometrie, Atmosphärenkorrektur) und Informationsextraktion durch Bildverarbeitung (z. B. Klassifikation, Detektion, 3D –Rekonstruktion) aus optischen Multispektral- und Hyperspektraldaten. Die Auswahl der Aufgaben erfolgt in Absprache mit Ihnen anhand Ihrer Vorkenntnisse und Interessen. Sie werden von einem/einer Projektmitarbeiterin betreut und damit in das Team eingebunden.



Weitere Informationen

Unternehmen
Helmholtz Gemeinschaft
Bereich/Abteilung
DLR-Institut für Methodik der Fernerkundung
Abschlussart
Bachelorarbeit / Masterarbeit / Diplomarbeit
Ansprechpartner/in
Fachliche/r Ansprechpartnerin
Sabine Knickl
Institut für Methodik der Fernerkundung
Tel.: +49 8153 28-2791
Branche
Forschung und Entwicklung
Anforderungen
• Pflichtpraktikum lt. Dauer der Studienordnung
• Studierende an der Fachhochschule oder Universität im ingenieurwissenschaftlichen oder technischem Fach Informatik, Geoinformatik, Mathematik, Physik, Geodäsie, o.ä.
• gute Leistungen in Mathematik und Programmierung
• idealerweise gute Erfahrung in Programmierung (Python, C/C++, Matlab, o. ä.)
• Kenntnisse im Linux/Unix Betriebssystem sind wünschenswert
• Erfahrung/Interesse in Erdbeobachtung und Bildverarbeitung ist von Vorteil
• idealerweise Teamarbeit und Kommunikationsfähigkeit
Zusatzinformationen
Es ist möglich, in unserer Abteilung eine Abschlussarbeit (Bachelor, Master, Diplom) zu schreiben. Ein Thema kann am besten während eines Praktikums bei uns vereinbart werden.

Bitte senden Sie uns vollständige Bewerbungsunterlagen (Anschreiben mit Motivation und Terminwunsch, Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Abiturzeugnis, aktueller Notenauszug der Universität). Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Studierende beschäftigen können, deren Pflichtpraktikum lt. Studienordnung (bitte beifügen) für mindestens 6 Wochen vorgesehen ist.

Beginn
ab sofort

Dauer
nach Absprache, min. 6 Wochen

Kennziffer 01296

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.





TIPP: Dein Profil wird dem Unternehmen übermittelt. Erziele einen besseren Eindruck, indem Du es vollständig ausfüllst.