Jobs bei Thesius

Schmuck-Eremit/Disruptive Communication Ninja

Wir suchen für die Büroräume unseres Unternehmens einen/eine Schmuck-Eremit(in), der/die während der Bürozeiten Aufenthalts-, Besprechungs- und Pausenräume ständig besetzt (Continuous Integration) und als Ansprechpartner bei Fragen aus den Bereichen Traction, Conversion, Bandwidth und Philosophie zur Verfügung steht (Early Adopter in residence). Du bist da, wenn man Dich braucht, siehst gut aus und hast viel zu erzählen (Onboard Influencer). Du bist Teammitglied, Anlaufstelle und Erstkontakt, Blickkontakt, Körperkontakt und Wackelkontakt – Sparringpartner und Scrum-Master. Unser Team freut sich auf geistreichen Input, besten Outlook und jede Menge Momentum.


Mission Statement (Dein Verantwortungsbereich):
  • Global Head of Semantics, Chief Offline Opinion Leader (COOL), Chief Visionary Officer
  • Head of Local Interaction & Gamification (Pausenraum & Kickertisch) mit weiteren Tätigkeiten: A/B Testing, nochmal A/B Testing, möglicherweise weiter A/B Testing, Lead Arranger (Möbel), Refereeing (Kicker), Generation-Hoster (Praktikantenwohnung), Key Manager (Eingangsbereich & Sanitär), Internet of Things- & Wearables Guru (Inventar- und Garderobenaufsicht), Virtual-Supply-Chain-Deployment responsibilities (Amazon.de), Back-End-Whiteboard-Modelist und Innovation-Philosopher.
  • Zusätzliche Schwerpunkte: growth-hacking, communication-spinning, top-down-drilling, pivot-pushing, number-crunching, highjacking, backtracking und cross-media benchmarking.
  • Deine Arbeitszeiten sind durchweg 4 hour-lean und mit den anderen asynchron gesynct.
  • Du bist im Loop verantwortlich für Human-Capital-Intrahours-Maintenance (Pausenunterhaltung) und für die Organisation der unternehmensinternen Flows zuständig, das sind u.a. Liquidity-Burn-Down (Wasser, Kaffee), Soft-Skill-Brain-Food-Chain (Nüsse) sowie für den Bereich Organic-Growth-Management (Äpfel) bzw. Exotic Assets (Bananen), jeweils push-pull (eat what you kill).
  • Immer Mittwochs: Vortanzen für den Motivation-Team-Dance in enger Abstimmung mit der Unternehmensleitung.
  • Origami
  • Aufgaben können weiterhin umfassen: Change-Management, Social Seeding, Social Mobile, Social Viral und social B2B/C, idealerweise auch Social Social.

Combat Features (Dein Skillset):
  • Intrapreneurial-Full-Stack-Value-Proposition zu unserem agilen Hands-on kick ass hungry & foolish Team.
  • Du bist Feeder, Seeder und Sourcer – Du bist Early Adopter, Best Practicer und Paradigm Shifter
  • Du hast Erfahrung mit Gründern, Verrückten und Strafgefangenen, Du hast deshalb eine Eselsgeduld, ein hartes Fell, eine geladene Nerf-Gun, Gaffa-Tape und mindestens zwei Balken Empfang.
  • Du hast selbst einen Sleeves-Up, Hit-The-Ground-Running-Approach. Du verstehst Synergien (1+1=3) und Win-win ist für Dich nicht nur mindset, sondern day-to-day routine. Rückwärtskompatibel, reverse engineered und vorwärtsverkettet. Du executest!
  • Du bist proaktiv und iterativ, e-, i- und promotional, manchmal overselling und stealth, wenn nötig.
  • Du hast Grundkenntnisse in Rails, Ruby, RoR, #rubyonrails, Ruby/on/Rails, A+, YOLO, TLDR, MDMA & WTF
  • No Brandcuffs!

Von Vorteil sind:
  • Onewheel Pre-Order (Kickstarter Kampagne März 2014)
  • Roadie-Erfahrung
  • Abgeschlossene Promotion im Bereich Wissenschaftskommunikation 2.0
  • Gehaltsvorstellungen, die auch im konservativen Case durchsetzbar sind (Sachmittel).

Storefront (Das bieten wir):

Inhaltlich sind wir down to earth, touch base und on the fly. The sky is the limit. Wir wollen wachsen, lernen und die Weltherrschaft übernehmen und stehen am Tipping Point für die kritische Masse. Zukunft ist gut für alle und davon bekommst Du bei uns viel. Wir haben viel vor und kommen zu wenig, weil thought Leadership bei uns auch Nachhaltigkeit bedeutet. Was haben wir noch? Stabile, skalierbare User Base. Freemium, bleeding-edge-customer-centric i-Solutions. Beacons. Pop-up-Stores. Karma!

Engage! (Das interessiert Dich?)

Dann freuen wir uns über Bewerbungsunterlagen von Dir (Demotape, Pitchdeck, LoS/LoI, MVP etc.) unter Angabe Deiner Anteilsvorstellungen und einem frühestmöglichen Demo-Day-Date an ninjas@thesius.de.

Ansprechpartner

Michael Grupp, Geschäftsführung

DDL Deutsche Dissertationsliste GmbH
Mombacher Straße 2a, 55122 Mainz
Tel.: +49 (0) 6131 588 0 600