Bafög fürs Bachelor-Studium nach der Ausbildung



  • Hallo,
    ich möchte BAFÖG beantragen, habe aber folgende Situation: Nach der Schule habe ich 3 Jahre lang eine Ausbildungf für Chemielaborant gemacht. Danach habe ich 2 Jahre voll gearbeitet. Vom ersparten ist aber aus den familiären Gründen nicht viel geblieben. Jetzt möchte ich mit dem Pharma Studium anfangen. Kann ich noch BAFÖG beantragen? Krieg ich es, obwohl meine Eltern in derselben Stadt wohnen und ich trotzdem ein WG-Zimmer alleine miete?



  • Ich glaube, das geht auch, weil Pharma-Studium alsm Anschluss an deine Ausbildung betrachtet werden kann.
    Frag doch genauer bei der Bafög-Stelle nach.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Thesius Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.