Thema Bachelorarbeit



  • Hallo zusammen,

    ich habe riesige Probleme bei der Themenfindung für meine Bachelorarbeit. Habe nach langem hin und her einen Dozenten gefunden, der eine Arbeit betreuen würde, sein Forschungsschwerpunkt liegt bei "Wirksamkeit von Sponsoring". Allerdings finde ich es richtig schwer, hierzu eine Forschungsfrage zu finden. Hat wer zu etwas ähnlichem eine Arbeit geschrieben und kann mir vielleicht weiter helfen?

    Freundliche Grüße



  • Schau doch mal in paar Marketing Magazine rein, lies ein paar Essays online.



  • Du könnest den Themenschwerpunkt zum Beispiel einschränken. Wie sieht es aus mit der Wirksamkeit von Sponsoring im Sport? Einzelne Athleten etc. Oder von Influencern, bzw. Instagram-Models? Oder Du machst eine vergleichende Arbeit. Gibt wirklich zahlreiche Möglichkeiten. Lies dich doch mal ein wenig durch aktuelle Fachzeitschriften, schau online was gerade so publiziert wurde. Damit gewinnst du einen recht guten Eindruck wie gerade der Stand der Forschung ist und kommst vielleicht auf eine gute Idee!



  • Kann nur zustimmen. Lies einfach erstmal mehr in dem Schwerpunkt deines Betreuers. Und zwar nicht die Standardlektüre sondern aktuelle Forschungsberichte.



  • Ich glaube ehrlich nicht, dass es dir ernsthaft hilft, wenn hier jemand eine ähnliche Arbeit geschrieben hat. Dein Thema wirst DU nur dann mit viel Spaß, Ehrgeiz und Durcblick bearbeiten, wenn es von dir selbst erarbeitet wurde. Um eine Problemstellung zu bearbeiten, muss du das Problem kennen und nicht "kopieren".

    Außerdem muss ich ganz klar sagen, dass die Themenfindung, die EIngrenzung, die Formulierung der Forschungsfrage, diese ganzen Steps eben, einfach ein ganz wichtiger Teil der Arbeit sind. Genau wie das Schreiben. Das ist Teil der wissenschaflichen Kompetenz, die mit der Bachelorarbeit überprüft wird.



  • Ich muss @annanas zustimmen. Hast du denn schon ein paar wissenschaftliche Arbeiten geschrieben ansson oder habt ihr in eurem Studiengang hauptsächlich Klausuren? Am Anfang ist es wirklich immer schwierig sich auf ein Thema einzugrenzen. Es gibt ja aber auch viele Unternehmen, die Themen als Abschlussarbeit vergeben. Vielleicht wäre das etwas für dich? Ansonsten hilft es wirklich, viel aktuelles zu lesen und die eigenen Erwartungen etwas niedriger zu halten. Du musst das Rad nicht neu erfinden, sondern wie annanas schon geschrieben hat, hauptsächlich deine Kompetenz zum wissenschaftlichen arbeiten unter Beweis stellen. Überlege Dir interessante Forschungsfragen, mache ein bisschen Brainstorming und Mind-Mapping, rede mit Kommilitonen. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen, obwohl ich nichts mit deinem Thema zu tun habe.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Thesius Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.