Speed Reading: Einfach oder nicht?



  • Hallo,

    gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit Speed Reading hat? Für den Master wird die Literatur mittlerweile immer umfangreicher und mir ist es sehr wichtig, nicht nur die Pflichtlektüre gelesen zu haben. Meistens kann ich mir Stoffinhalte einfach viel besser merken, wenn ich sie in einen größeren Gesamtkontext einbetten kann.

    Deswegen die Frage, ob jemand bereits Speed Reading Kurse gemacht hat oder autodidaktisch gelernt hat schnell zu lesen?

    Freue mich auf Antworten,

    Cleo



  • Ich hab Speed-Reading nur mal selbst etwas geübt und fand es eigentlich ganz gut. Ein einfacher Einstieg ist zum Beispiel, wenn du dir einen Text aussuchst und drei vertikale Linien durchziehst und versuchst, dein Auge darauf zu trainieren, nur bei den drei Linien zu stoppen.



  • Na ja, es kommt ja auch darauf an wie viel du aus deinen Inhalten herausziehen willst. Speed Reading ist ja nicht wirklich geeignet um schwierige Fachtexte zu verstehen. Oder meintest du für eine Sichtung deiner Literatur?



  • @cleo Ich hab mal einen Kurs an meiner Uni besucht, das war echt total hilfreich. Habe immer noch das Gefühl davon zu profitieren. Wir haben auch damit angefangen, dass wir geübt haben unser Auge auf weniger Stopps zu schulen. @Nachteule, du hast ein bisschen Recht. Für manche Texte ist Speedreading nicht so sehr geeignet, aber es gibt auch Tests, an denen man sehen kann wie viel Inhalt tatsächlich verloren geht durch Speedreading.



  • Ich hab auch mal gelesen, dass es mehr bringt, einen Text schneller aber dafür zwei Mal zu lesen. Ist jetzt vielleicht nix für dich wenn du über die Lektüre hinaus lesen willst, aber für Klausuren und zum merken ganz gut.



  • Ich halte diesen ganzen Speed Reading Mist für absoluten Wahnsinn. Ist einfach nur wieder ein englischer Begriff mit dem sich leicht Geld verdienen lässt. "Schneller lesen" klingt ja auch nicht so geil. Mein Tipp: Lies einfach mehr... und konzentriert. Oder das gute alte "Überfliegen", bevor du tatsächlich in Tiefe liest.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Thesius Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.