Lehrauftrag



  • Hallo Leute, wie ist das bei Euch so: Übernehmt ihr Lehraufträge? Wenn ja, wie viele Stunden Arbeitszeit könnt ihr pro UE abrechnen (sprich: bekommt ihr Vorbereitungszeit gezahlt?)



  • Hi,

    ja, habe ich schon gemacht. Hatte keine Stelle und hab mich anders finanziert und zusätzlich Lehraufträge angenommen. Einführungen. Ist ein netter Nebenverdienst.

    Ich konnte Vorbereitungszeit abrechnen, ja. Aber dennoch war es zumindest am Anfang sehr viel mehr Arbeit als bezahlt wurde. Ich musste im Semester Hausaufgaben kontrollieren (insgesamt vier Stück pro Studi), bei der Klausurauswertung helfen, an Sitzungen teilnehmen... Das war natürlich alles nicht drin. Aber im Uni-Betrieb wird ja quasi Dankbarkeit dafür, dass man kostenlos arbeiten "darf", verlangt. Am Anfang war ich auch noch so doof und hab das genauso empfunden :P


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Thesius Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.