Zu viel Stoff! wie alles lernen! HILFE!



  • Hallöchen,
    Ich befinde mich gerade im ersten Semester meines Chemie Studiums und bin langsam echt am verzweifeln. Ich weiß einfach nicht wie ich den ganzen Stoff abarbeiten soll. Ich bin quasi nur noch mit lernen beschäftigt (die Klausuren sind zwar noch etwas hin, aber ich komme ja jetzt schon kaum mehr mit!). Die Professoren rasen nur so durch die Skripte und ich habe gar keine Freizeitmehr sitze nur noch am Nachbereiten und Vorbereiten und Aufarbeiten… Es wird erwartet, dass wir komplette Wälzer durchackern und und und…

    Jetzt ist meine Frage an euch: Liegt das nur am ersten Semester? Ist es da besonders hart oder wird es nicht eigentlich zum Ende so richtig schwer? Oder liegt es einfach am Fach Chemie? Geht das jetzt das ganze Studium so?? Ich frage mich, wie andere Studenten sich da die Zeit einteilen, dass sie noch Raum für erfreuliche Dinge haben, wie Freundetreffen, Sport usw.
    Würde mich über eine Antwort freuen.



  • Oje^^ Also ich studiere zwar nicht Chemie, aber ich bin sicher, dass es bei euch auch noch einpendeln wird, keine Sorge! Am Anfang ist man noch hochmotiviert und will mehr als 100% geben aber dann pendelt es sich idR so ein, das man auch mal das Studentenleben genießt und dann einen Monat vor den Prüfungen geht der Wahnsinn des Lernens dann los. Aber man schafft es trotzdem immer irgendwie. Vor allem weil man die Monate vorher genug Kraft getankt hat für diese Zeit der Qual x‘D Viel Erfolg!



  • Es ist tatsächlich so, dass in den ersten Semestern besonders viel ausgesiebt wird. Zumindest war das bei uns so. Die ersten Semester waren gefühlt die schlimmsten und dann hat sich das alles ein wenig normalisiert. Also: Nicht schlapp machen! ;)



  • Danke für die Antworten, das gibt mir etwas Hoffnung!



  • @kai_w Du solltest dich auf jedenfall nicht übernehmen! Leg auch mal Pausen ein und gönne dir auch mal einen Abend ohne lernen, auch wenne s schwer fällt ;) Sonst kannst du dich irgwann gar nicht mehr konzentrieren.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Thesius Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.