@worakl man braucht meistens ein polizeiliches Führungszeugnis und oft etwas Erfahrung in dem Gebiet. Freunde von mir machen das häufiger bei Anbietern wie der Sportjugend oder so, aber wirklich Geld verdient man da nicht. Es kann halt echt witzig sein und wenn du zum Beispiel Lehramt studierst kannst du da auch wirklich was für die Arbeit und für dich lernen.

Eventveranstalter ist wirklich ein guter Tipp, da habe ich auch schon häufiger gearbeitet und da kann man an wenigen Tagen relativ viel Geld verdienen. Falls du in der nähe einer Messe wohnst kannst du dich da auch mal umhören, da werden auch oft Leute gesucht, als Hostess, als Einweiser, als Reinigungskraft (klingt doof, bei der IAA muss man da aber zum Beispiel nur mit nem Lappen über Autos polieren) oder auch beim Catering. Da kann man oft innerhalb von wenigen Wochen ordentlich Geld verdienen.