Einstiegsgehalt Ingenieur
Career, Everything else

Das Einstiegsgehalt als Ingenieur

Ingenieurwissenschaft ist eines der aktuell beliebtesten Studienfächer – auch, weil es ein hohes Einstiegsgehalt nach dem Studium verspricht. Aber stimmt das wirklich? Wie hoch ist das Einstiegsgehalt für den Ingenieur? Wir verraten es Euch.
 

Ingenieurwissenschaften – ein beliebtes Studium

Die Ingenieurwissenschaft ist eines der beliebtesten Studienfächer in Deutschland, denn das Studium ist abwechslungsreich und anspruchsvoll. Es handelt sich um einen interdisziplinären Studiengang, der viele Erkenntnisse aus anderen Fächern in sich vereint. Ingenieure werden deshalb in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt. Ein spannender Beruf also!
Gehalt Ingenieur
 

Was verdient ein Ingenieur als Einstiegsgehalt?

Wer Ingenieurswissenschaften studiert, hört immer wieder: „Toll, da wirst du mal gut verdienen!“ Tatsächlich liegt das Einstiegsgehalt für Ingenieure deutlich über dem vieler anderer Fächer, inbesondere der Geisteswissenschaften. Auch um Arbeitslosigkeit müssen sich Ingenieure nur wenig Sorgen machen – die Arbeitslosenquote liegt bei unter 3 Prozent. Wie hoch das Einstiegsgehalt ausfällt, kann allerdings nicht pauschal gesagt werden. Hier spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle.
 

– Bachelor oder Master: Wer hat das höhere Einstiegsgehalt?

Grundsätzlich gilt: Wer einen Masterabschluss gemacht hat, verdient ein höheres Einstiegsgehalt als ein Bachelorabsolvent. Es kann sich also finanziell auszahlen, noch ein Masterstudium dranzuhängen.
 

– Uni oder FH: Gibt es Unterschiede?

Ingenieurwissenschaft kann an Universitäten und Fachhochschulen studiert werden. Hinzu kommen zahlreiche verwandte Fächer mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Universitäten sind generell eher auf Grundlagenforschung ausgerichtet, während Fachhochschulen anwendungsbezogen ausbilden. Dennoch ist die Ingenieurwissenschaft an beiden Hochschultypen ein Fach, das auf die Praxis vorbereitet. Wie in vielen anderen Fächern auch gilt für Ingenieure: Wer an einer Universität oder einer Technischen Hochschule studiert hat, kann tendenziell mit einem etwas höheren Gehalt rechnen als ein Absolvent der Fachhochschule. Auch eine Promotion lohnt sich finanziell in der Regel – allerdings sollten Doktoranden darauf achten, dass ihre praktische Erfahrung nicht zu kurz kommt.
 

– Branchenspezifische Unterschiede

Ingenieure kommen in ganz unterschiedlichen Branchen unter – und die verschiedenen Branchen zahlen unterschiedlich gut. Wer zum Beispiel in der Pharmaindustrie anfängt, verdient besser als ein Berufseinsteiger in einem Planungsbüro.
 

– Gehaltsunterschiede nach Regionen

Wer als Ingenieur in den Beruf einsteigt, erhält bei einer ähnlichen Stelle nicht überall in Deutschland dasselbe Gehalt. In Regionen wie Frankfurt am Main oder im Großraum Hannover sind die Gehälter besonders hoch. Allerdings muss dabei immer beachtet werden, dass auch die Mieten und andere Fixkosten in wirtschaftlich starken Regionen dementsprechend hoch sind. Als Faustregel kann grob gelten, dass in den sog. „alten Bundesländern“ immer noch höhere Einstiegsgehälter gezahlt werden als in den „neuen Bundesländern“ – dafür sind hier aber auch die Lebenshaltungskosten günstiger.
 

Die Höhe des Einstiegsgehalts für Ingenieure

Höhe Eintiegsgehalt Ingenieure
Wer das Studium der Ingenieurswissenschaften erfolgreich abgeschlossen hat, kann mit einem durchschnittlichen Einstiegsgehalt von ca. 46.000 – 47.000 Euro im Jahr rechnen. Ob es insgesamt höher oder niedriger ausfällt, hängt von folgenden Faktoren ab:
 

  • Art des Abschlusses (Bachelor oder Master)
  •  

  • Art der Hochschule (Uni oder FH)
  •  

  • Größe und Branche des Unternehmens
  •  

  • Vorerfahrungen (Praktika, Abschlussarbeit im Unternehmen etc.)
  •  

  • Verhandlungsgeschick
  •  

  • Region in Deutschland

 

Die Abschlussarbeit im Unternehmen

Besonders für Ingenieure bietet sich eine praktische Abschlussarbeit an. Wer seine Bachelorarbeit oder Masterarbeit im Unternehmen schreibt, hat viele Vorteile. Die Zeit kann als Berufserfahrung gewertet werden – ein Faktor für ein höheres Einstiegsgehalt. Außerdem sind die Übernahmechancen oft groß und der Berufseinstieg läuft reibungslos. In unserer Themendatenbank findest Du die aktuellsten Abschlussarbeiten für Dein Fach.
 
 
Finde Dein Thema Booste Deine Umfrage Stöbere in den Jobs Zum Forum