Was gehört ins Fazit der Abschlussarbeit, was nicht? Wir helfen Dir bei der Erstellung der optimalen Schlussfolgerung und Ausleitung für die Bachelorarbeit!
Bachelor, Thesis Knowhow

Das Fazit der Bachelorarbeit – so wird’s gemacht!

Das Fazit oder das Schlusswort Deiner Bachelorarbeit steht am Ende Deiner Thesis – und das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss! In diesem Artikel erklären wir Dir genau, was es beim Fazit zu beachten gibt. Du interessierst Dich für ein konkretes Beispiel für ein Fazit? Das findest Du hier!

 

Auswertung und Zusammenfassung

Fazit ist eine Substantivierung des lateinischen Verbes facit. Facit bedeutet „es macht“ oder „es ergibt“. Dementsprechend solltest Du im Fazit Deiner Bachelorarbeit zusammenfassend beschreiben, was Deine Forschungen ergeben haben. Hier präsentierst Du Deine Arbeitsergebnisse und filterst Deine Forschungsleistung heraus.

 

Keine neuen Argumente!

Wichtig ist, dass im Fazit Deiner Bachelorarbeit keine neuen Argumente oder Gedankengänge aufgeführt werden. Hier fasst Du nur zusammen und reflektierst das, was Du bereits vorher geschrieben hast. Ziehe Schlussfolgerungen aus dem Gelernten bzw. Erforschten und gib einen Ausblick auf zukünftige Forschungsmöglichkeiten. Sprich außerdem an, welche Aspekte oder Fragen offen geblieben sind. Erläutere, wo noch weiterer Forschungsbedarf besteht oder bestehen könnte.

 

Fazit und Einleitung = Frage und Antwort

Das Fazit kannst Du als direkte Antwort auf die Einleitung Deiner Bachelorarbeit verstehen. Beide Teile sollten sich schlüssig zueinander in Verbindung setzen lassen. Dein Forschungsvorhaben wird im Schlusswort resümiert und die in der Einleitung aufgeworfenen Forschungsfragen wieder aufgegriffen und beantwortet. Ein Beispiel für eine gelungene Einleitung findest Du hier.

 

Deine Bachelorarbeit auf der Meta-Ebene

Im Schlusswort Deiner Arbeit solltest Du das abgehandelte Thema nicht bloß im Rahmen Deiner eigenen Forschungsleistung betrachten. Gib stattdessen einen Überblick darüber, wie das Erarbeitete im Vergleich zu anderen Forschungsarbeiten steht, wo noch Kritik an Deinem Vorgehen geübt werden könnte etc. Vergiss außerdem nicht, den Gültigkeitsbereich Deiner Abschlussarbeit abzustecken: Ist Deine Bachelorarbeit repräsentativ, gilt sie eventuell nur für bestimmte Bevölkerungsgruppen oder Bereiche?

 

Wenn Du diese Tipps beachtest, steht einer erfolgreichen Bachelorarbeit nichts mehr im Weg! Wir wünschen Dir dabei viel Erfolg!

 

 

Finde Dein Thema  Booste Deine Umfrage  Stöbere in den JobsZum Forum